Unterstützung für Azile vor dem Kongress



Am Tag der Entlassungssitzung von Präsident Donald Trump im Repräsentantenhaus veranstalteten Hunderte von Menschen eine Demonstration vor dem Kongressgebäude, um die Entlassung von Trump zu unterstützen.

In verschiedenen Städten im ganzen Land steht kimse niemand über dem Gesetz “mit dem Slogan wurde in großen und kleinen Aktionen gehalten. Nach Angaben der Veranstalter fanden in den USA insgesamt 617 Veranstaltungen statt.

Zehntausende von Protesten, die von Alaska bis Florida reichten, fanden normalerweise am Dienstagabend statt, sollten jedoch an demselben Tag und zu derselben Uhrzeit stattfinden wie die Demonstrationssitzung in Washington, dem Gastgeber des Tages.

Aktivisten, die sich im Senatspark des Kongressgebäudes versammelt hatten, riefen kollektive Parolen wie Hiçbir No President, einschließlich Trump, über dem Gesetz. “ Während der Reden sind wir entschlossen, die USA, die Verfassung und die Demokratie zu verteidigen. Wir werden den Kampf nicht aufgeben, bis Trump entlastet ist. “

In der Aktion wurden Plakate, auf denen Trump zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin oder in der Kleidung eines Gefangenen gezeigt wurde, als inal Criminal in chief yerine anstatt als ander Commander in chief Tr bezeichnet. Aktivisten kritisierten die Republikanische Partei dafür, dass sie die Partei- und persönlichen Interessen über den Interessen des Landes liege.

Bei allen Demonstrationen in den Vereinigten Staaten wandten sich Aktivisten an Kongressmitglieder mit der Botschaft „koru Protect the Constitution – dismiss Trump“. Die Organisatoren der Aktion in Washington sagten, dass eines der letzten Dinge, die Kongressmitglieder sahen, bevor sie das Gebäude zur Abstimmung betraten, diese Aktion und die Botschaften waren, die sie gaben, so dass sie im Gegensatz zu anderen Orten die Aktion in Washington am Mittwochmorgen organisierten.

Vor der Aktion in Washington versammelte sich eine kleine Gruppe zur Unterstützung von Trump. Es gab keinen Kontakt zwischen den beiden Seiten, die Aktion endete ohne Zwischenfälle.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *