Es gibt 7 bis 70 Theater in diesem Dorf


Ihr Durchschnittsalter beträgt 50 Jahre. Es gibt aber auch 10-Jährige, die älter als 70 Jahre sind. Die meisten von ihnen sind Frauen. Ein großer Teil des Wachstums wird in Ulamıklı geboren. Einige ließen sich später im Dorf nieder.

Allen gemeinsam ist die Liebe zum Theater. Das vor drei Jahren auf den fruchtbaren Boden des Dorfes Ulamış im İzmirer Stadtteil Seferihisar gesäte Saatgut des Theaters hat im ganzen Dorf Wurzeln geschlagen. In einer Welt, in der viele von ihnen vor der Gründung des Theaterteams im Dorf noch nicht einmal das Publikum betraten, werfen sie jetzt Steine ​​auf die erfahrenen Schauspieler.

Theaterregisseur Vedat Murat Güzel sagt, es sei nicht einfach, in diese Tage zu kommen. Im Gespräch mit VOA Turkish berichtet Güzel wie folgt über die erste Phase des Theaters: Ich sagte ihm, wir könnten ein Theater mit Theaterstücken schaffen. Aber es ins Leben zu rufen war nicht so einfach, wie wir dachten. Nur vier oder fünf Leute kamen zur Arbeit. Dann besuchten wir die Marktstände im Dorf und machten Hausbesuche. Wir sagten, gelin Komm, schau zu, nicht zu spielen. Dann wollten die, die kamen, um zu schauen, mitmachen. Dann erreichte unsere Zahl bis zu dreißig. "

Tochter und Enkelin im Theaterteam

Ayşe Duruk, 70, ist einer der Teilnehmer des Theaterteams. Duruk und seine Tochter und Enkelin arbeiten zusammen. Tiyatro Der Theaterkurs wird im Dorf beginnen, und sie sagten kommen. Ich kam zu sehen, ich befand mich im Theater. Ich habe das Theater geliebt. Ich denke nicht daran, aufzuhören. Solange ich lebe, ist meine Gesundheit so lange wie möglich “, sagt er.

Proben und Arbeiten werden manchmal auf dem Dorfplatz, manchmal im Kaffeehaus des Dorfes und manchmal im Frauenarbeitsgebäude des Dorfes durchgeführt. Die Schauspieler setzen ihre landwirtschaftliche Produktion auf den Feldern und im Garten fort. Regisseur Güzel sagt, dass sie oft Musikspiele spielen, die keine Bühne erfordern: „Wir haben diese Arbeit in erster Linie auf die Fähigkeiten der Schauspieler aufgebaut, nicht auf die harten Disziplinen des Theaters. Unsere Priorität war es, das Theater anzuerkennen und zu verinnerlichen. Infolgedessen bildete eine Gruppe ihr eigenes Dekor, Kostüm, stützte sich gegenseitig und kam außerhalb der Probenstunden zusammen. "

Sie trat nach 70 auf der Bühne auf

Die 75-jährige Yüksel Çiftçi, eines der Mitglieder dieser Gruppe, war vom Theater fasziniert. Çi In diesem Spiel bin ich die Schwiegermutter. Ich mag Bräute nicht sehr, ich beschwere mich immer wieder bei Jungs. Ich bin im wirklichen Leben kein so schlechter Mensch. Aber ich liebe es, auf der Bühne schlecht zu sein. Oder Farmer sagte, dass er sehr aufgeregt war, als er zum ersten Mal auf der Bühne auftrat, und dass er diese Aufregung mit Applaus übertroffen hat.

Ulamışl von Thespisjüngerinnen trat jemals in vielen Städten der Türkei auf. Er machte eine Europatournee. Infolge all dieser Werke veränderte sich die Sicht auf Kunst und Theater im Dorf. Güzel Anfangs waren die Leute ein bisschen komisch, sagt Güzel. Es war etwas anderes. Da wir keine Bühne hatten, mussten wir im Dorf vor dem Kaffee spielen. Einer unserer Schauspieler sagte: „Früher haben wir uns geschämt, vor dem Kaffee zu stehen. Jetzt spielen wir Spiele im Kaffee. "Zuerst sagten die Leute:" Was machst du, wohin gehst du? "Simdi fing jetzt an zu sagen, ne Wann ist das nächste Spiel?", "Lass meine Enkelin kommen." "

Die künstlerische Produktion, die mit dem Theater begann, war nicht darauf beschränkt. Faruk Yıldırımer vom Theaterteam komponierte ein Lied für Ulamış. Berkay Taştan, gebürtiger Dorfbewohner und Absolvent der Abteilung für Kino an der Akdeniz-Universität, der immer noch ein Bauer ist, hat ein Video für dieses Lied gemacht. In dem Clip spielten die Schauspieler des Ulamış Köy Theaters. Taştan drehte auch einen Kurzfilm über das Dorftheater. Dieser Film wurde auf vielen internationalen Festivals gezeigt. Das Abenteuer der Dorfbewohner, die mit dem Theater angefangen haben, setzt sich mit den Produktionen in verschiedenen Kunstbereichen fort.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *