"Der Richter möchte keine Zeit für Halkbank sparen"


Nachdem das Bundesgericht des südlichen Bezirks von New York den Antrag auf Verlegung des Falls Halkbank an ein höheres Gericht abgelehnt hatte, bewertete der New Yorker Anwalt Cahit Akbulut die Entscheidung gegenüber VOA Turkish.

Akbulut erklärte, dass das Gerichtsverfahren im südlichen Bezirk von New York fortgesetzt werde, der im Rahmen der Entscheidung des Richters in der Rechtssache Halkbank ein nachgeordnetes Gericht sei. Akbulut erklärte: „Am 19. Dezember 2017 beantragten die Anwälte der Halkbank bei einem höheren Gericht die Anwesenheit ihrer Mandanten vor dem Gericht und die Einstellung des Verfahrens vor dem Southern District Court in New York bis zur nächsten gerichtlichen Entscheidung . In ihrer Klage beim Gericht: „Sie haben die falsche Entscheidung getroffen, dass ich vor Gericht bin. Wir haben Berufung eingelegt und bei einem höheren Gericht Berufung eingelegt. Rufen Sie die Halkbank erst an, wenn das nächste Gericht entschieden hat. Keine Aktion. Stoppen Sie das gesamte Gerichtsverfahren in Bezug auf die Halkbank, die vor ihrem eigenen Gericht tätig ist. "Das New Yorker Südbezirksgericht lehnte alle Forderungen von Halkbank in seiner heutigen Entscheidung ab. In seiner Entscheidung gab Richter Berman an, dass er zweimal zu Unrecht gegen die Entscheidung von Halkbank Einspruch erhoben hatte, die beide zurückgewiesen worden waren, sodass die Berufung bei einem höheren Gericht sein eigenes Gericht nicht betraf. Er betont, dass das Gerichtsverfahren trotz des Einspruchs der Halkbank gegen ein höheres Gericht in seinem eigenen Gericht fortgesetzt werden muss. "

„Die Halkbank hat die Behauptungen, dass sie nicht in die Gerichtsbarkeit eingetreten ist, nicht akzeptiert.“

Rechtsanwalt Akbulut, der fünfseitige schriftliche Entscheid von Richter Richard Berman, ging auf viele Details ein: neden Er erklärte, warum er beschlossen habe, aufzuhören. Er verwies auf einige frühere Entscheidungen, die in ähnlichen Fällen getroffen wurden. Er argumentiert, dass seine Entscheidung den gegenwärtigen Praktiken nicht widerspricht. Richter Berman weist auch die Behauptungen zurück, dass Halkbank keinen Kontakt zu einem Strafgericht in New York hatte und dass es nicht in der persönlichen Zuständigkeit war. Er gibt an, dass dies für sein Gericht ungültig ist. Nach den Gesetzen des Bundes gibt Halkbank an, dass sein Gerichtsverfahren aufgrund der von ihm begangenen Straftaten nicht behindert wird.

Anwalt Cahit Akbulut

Anwalt Cahit Akbulut

Wie wirkten sich die Nachrichten der New York Times auf den Fall Halkbank aus?

In Anbetracht des Zeitpunkts des Halkbank-Prozesses sagte Akbulut, dass die Anschuldigungen in der Anklage und die Tatsache, dass Richard Berman sich auf einen Bericht bezog, der in der New York Times am Tag der Eröffnung des Verfahrens veröffentlicht wurde, Folgendes sagten: „Diese Entscheidung ist interessant. Richter Berman, mit der Türkei 2010 – Verhandlungen zwischen 2016 rücken wieder in den Vordergrund. Der Richter teilte mit, dass die Halkbank in den letzten zwei Jahren über ihre repräsentative Anwaltskanzlei King & Spalding mit den USA verhandelt habe, um einen Vertragsgrund zu schaffen. Am 17. Oktober wurde jedoch eine Klage gegen die Halkbank eingereicht, da dies nicht möglich war sei erreicht. Ich weiß nicht, warum der Richter das Bedürfnis hat, diese Situation wieder auf die Tagesordnung zu setzen. Hier geht der Richter über das rechtliche Argument hinaus. Er sagte, dass dieser Fall eröffnet wurde, weil es keine Vereinbarung zwischen den Parteien gab. Die New York Times bezieht sich auf einen Artikel, der am 17. Oktober von Eric Lipton unterzeichnet wurde. Mit der Veröffentlichung dieser Nachricht wird am selben Tag eine Klage eingereicht. Richter Berman verweist heute in der in der New York Times veröffentlichten Entscheidung auf die vorgebrachten Vorwürfe. Präsident Recep Tayyip Erdogan, Lobbyisten, Anwälte und Politiker, die versuchten, das Problem der Halkbank zu lösen, erklärten, die Anklage sei wegen dieses Problems vorbereitet worden. Er sagt, wenn die Einigung zustande käme, würde der Fall nicht eröffnet. Warum würden Sie das als Richter ansprechen? Warum müssen Sie das wiederholen, weil es keinen Bund gibt? Es ist für den Richter nicht verständlich, sich zu dieser Angelegenheit zu äußern. Die Türkei war verlobt, sagte nicht, warum er eine Lösung eingereicht hat, die mir ein bisschen seltsam erscheint. Der Richter hier ist ein bisschen hart gegen Halkbank. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass die Halkbank zuvor vor Gericht gestellt und abgelehnt worden war. Die ständige Ablehnung der Anzeigen durch die Halkbank muss den Richter verärgert haben. “

„Der Richter sagt zu Halkbank, wenn Sie mich außergerichtlich rausschmeißen wollen, katıl

In einer anderen Auslegung der Entscheidung von Richter Berman stellt Akbulut fest, dass die Halkbank am Gericht teilnehmen wird. „Sie kommen vor Gericht, Sie kommen zur Anhörung, da die Halkbank keine Entscheidung ist, die danach gefällt wird, oder Sie verhindern ein höheres Gerichtsverfahren. Wenn Sie mich aus diesem Gericht rausschmeißen wollen, wenn Sie dem Antrag auf Ablehnung des Richters nachkommen wollen, sagt das, dass Sie diese Forderungen stellen können, indem Sie sich dem Gericht anschließen. Er sagt, Sie können mich nur aus diesem Gerichtssaal rausschmeißen, wenn Sie sich diesem Fall anschließen. Er sagt, Sie können Ihre Anforderungen nicht erfüllen, indem Sie sich aus diesem Fall heraushalten. Die Halkbank versucht, sich so weit wie möglich vom Fall fernzuhalten, da sie befürchtet, dass nicht alle ihre Forderungen vom Gericht akzeptiert werden. Er möchte Zeit sparen. Dort ist noch ein Durcheinander. Ich weiß nicht, warum sie Zeit sparen wollen. Das kann ich nicht kommentieren. "

Halk Die türkische Wirtschaft wird durch den Fall Halkbank in den USA beeinträchtigt. “

Der Antrag von Richter Berman beim Obersten Gericht von Halkbank, Akbulut, sagte, dass er denkt, dass sein eigenes Gericht und sein Fallplan ein Hindernis darstellen, "Richter Berman, Halkbank," Sie haben in anderen Dingen noch nie etwas erwähnt, sagte er. Die Behauptung, dass die Halkbank in diesem Fall leiden wird, wird sich auf die türkische Wirtschaft auswirken und unerwartete Konsequenzen und Verluste nach sich ziehen. Richter Berman stellt fest, dass der Antrag von Halkbank bei einem höheren Gericht auch ein Hindernis für das eigene Gericht darstellt. Er glaubt, dieser Antrag habe sein eigenes Gericht daran gehindert, eine Reihe von Anhörungen und Entscheidungen durchzuführen. Dies hindere ihn daran, den Fall vor seinem eigenen Gericht fortzusetzen. In der Begründung ihrer Entscheidung akzeptierte die Halkbank die Forderungen der Halkbank nicht. Er fügt der Entscheidung seinen eigenen Kalender hinzu und betont, dass dieser Kalender funktionieren wird. Derzeit scheint es für die Halkbank keine Alternative zu geben. Er sagt, er werde entweder vor Gericht gehen oder die Konsequenzen tragen, wenn Sie nicht zur Halkbank kommen. “

"Rechtlich kann der Fall sowohl am unteren als auch am oberen Gericht gleichzeitig eingesehen werden."

Akbulut, rechtlich gesehen, muss ein unteres Gericht nicht auf die Entscheidung eines höheren Gerichts warten, in der es heißt: „Das Gericht hat recht in Bezug auf das Verfahren. Das Untergericht muss nicht auf die Entscheidung des Obergerichts warten. Nach US-amerikanischem Recht wird derselbe Fall, auch wenn ein oberes Gericht angerufen wird, vor einem unteren Gericht weitergeführt. Das ist Standard. Hier gibt es kein Hindernis. Der Antrag bei einem höheren Gericht ist kein Hindernis für das innerstaatliche Gericht, mit dem Fall fortzufahren. Wenn das Obergericht in diesem Verfahren eine Entscheidung zugunsten der Halkbank trifft, endet das Gerichtsverfahren in Bezug auf die Halkbank im südlichen Bezirk von New York, bei dem es sich um ein untergeordnetes Gericht handelt. Das letzte Wort ist die Entscheidung der Berufungsgerichte. Das Berufungsgericht des Zweiten Bezirks von New York kann einen von der Halkbank vor dem 25. Februar eingereichten Antrag stellen, der vom Richter gestellt werden kann. Es gibt eine Zeit von etwa zwei Monaten. Wenn das Berufungsgericht keine Entscheidung zugunsten der Halkbank trifft, muss sich die Halkbank an diesem Fall beteiligen. Wenn er nicht teilnimmt, drohen ihm ernsthafte Sanktionen. Wir haben jedoch nicht damit gerechnet, dass Berman eine Entscheidung zugunsten der Halkbank trifft. Er hat eine bestimmte Einstellung. Er ist offensichtlich wütend, dass Halkbank die Entscheidungen, die er zuvor getroffen hat, nicht befolgt hat. Er ist in diesen Fällen seit fast vier Jahren. Riza Sarraf, Hakan Atilla Halkbank trat immer in den Vordergrund. Richter Berman kannte sich in Halkbank sehr gut aus und hatte die Gelegenheit, sowohl Zeugen als auch Tausende von Beweisseiten im Fallverfahren zu untersuchen. Er hat eine persönliche Einstellung gegenüber Halkbank. Er weiß, dass Halkbank Zeit sparen will und nutzt seine Autorität, um diese Zeit nicht zu sparen. Er möchte nicht, dass ein anderes Gericht seine eigene Zuständigkeit für die Halkbank geltend macht, in der er sich gut auskennt und über alle Einzelheiten verfügt. Detaylar



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *