Boeing stellt Produktion von 737 MAX-Flugzeugen ein



Boeing hat angekündigt, dass die Produktion von 737 MAX-Flugzeugen, die im März mit zwei tödlichen Unfällen von den Flügen um die Welt zurückgezogen wurden, ab Januar eingestellt wird. Das Flugzeug war bislang eines der weltweit größten Bestellmodelle und verfügt über die größte Produktionslinie, die Boeing seit über 20 Jahren gebaut hat.

Bis Ende dieses Jahres hatte Boeing gehofft, dass das Flugzeug die erforderlichen Genehmigungen erhalten und wieder starten würde, aber die US-Luftfahrtbehörde FAA akzeptierte die Wiederaufnahme der 737 MAX zu diesem Zeitpunkt nicht.

Die Firma Boeing erklärte nicht, wie lange die Produktionsunterbrechung dauern würde. Die Entscheidung wird nach Zustimmung der FAA zur Wiederaufnahme der Flüge getroffen.

Experten sagen, dass diese Entwicklung nach dem Rückzug der Flüge keine Überraschung ist.

Das Unternehmen Boeing gab bekannt, dass aufgrund der Produktionsunterbrechung rund 12.000 Mitarbeiter, die an der Produktion des Flugzeugs beteiligt sind, nicht eingestellt werden. Die Produktion und der Verkauf der fraglichen Flugzeuge kann jedoch ein beunruhigender Prozess für die amerikanische Wirtschaft sein, wird kommentiert.

Nach der Entscheidung fielen die Aktien von Boeing um rund 5 Prozent.

Aviation-Experten sind nicht zu groß, aber für die Fluggesellschaften, die ihre Flüge nach den neuen Flugzeugen aus dieser Serie planen, kann es zu zukünftigen Planungsschwierigkeiten kommen.

Zwei der 737 MAX-Flugzeuge stürzten innerhalb von fünf Monaten in Indonesien und Äthiopien ab und töteten 346 Menschen. Fluggesellschaften auf der ganzen Welt haben gewonnen und nach der Entscheidung von Boeing diese Flugzeuge aus dem Flug entfernt.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *